Ostern in Oberwiesenthal

Berg-, Burgen und Grenzland

In 700 Metern Höhe und längs der böhmischen Grenze erstreckt sich der Naturpark Erzgebirge/Vogtland. Quer durch das Land führt die 230km lange Silberstraße, und an ihrem Rand liegt, was Menschen und Landschaft geprägt hat: eine Unzahl von Bergwerken, in denen seit dem Mittelalter Silber, Zinn und Kobalt abgebaut wurden. Noch heute erzählen die erzgebirgischen Städte wie Annaberg, Buchholz, Schneeberg und nicht zuletzt die berühmte Spielzeugstadt Seiffen ihre eigene Geschichte.

HOTEL

Das ****Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal liegt direkt am Rande des Fichtelbergs in der höchstgelegenen Stadt Deutschlands: Oberwiesenthal. Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Bad o. Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, Kaffee- und Teestation, Safe, Fön und W-LAN

AUSFLÜGE

Eisenach
Auf der Anreise fahren wir nach Eisenach. Hier legen wir in der malerischen und wieder herrlich hergerichteten Altstadt unsere Mittagspause ein. Wer Lust hat besucht die sagenumwobene Wartburg. Am Nachmittag geht es weiter über Erfurt, und Chemnitz nach Oberwiesenthal.

Ortsführung Oberwiesenthal
Bei einer Stadtführung erleben wir den schönen Kurort. Der Marktplatz mit der historischen Postmeilensäule zählt sicherlich zu den schönsten des Landes. Es gibt aber noch eine Menge mehr Sehenswertes, zum Beispiel die Sprungschanzen, die Martin-Luther-Kirche, das Skigelände am Fichtelberg und, und… Bei schönem Wetter kann man vom Fichtelberg einen herrlichen Rundblick über das Erzgebirge genießen.

Spielzeugdorf Seiffen und Fahrt mit der Fichtelbergbahn
Heute unternehmen wir einen Ausflug ins schöne Erzgebirge. Wir lernen das bekannte Spielzeugdorf Seiffen kennen, mit den unzähligen Schnitzereien. Auf dem Rückweg verlassen wir dann den Bus und legen einen Teil des Weges mit der Fichtelbergbahn zurück, einer dampfbetriebenen Museumsbahn. Diese Fahrt wird für alle ein einmaliges Erlebnis sein.

Karlsbad
Wir besuchen Karlsbad, das größte und älteste der tschechischen Heilbäder. Goethe und Schiller waren hier Stammgäste und wandelten in den Säulengängen der Kuranstalten. Heute erstrahlt alles in neuem Glanz, die Garten und Kuranlagen sind äußerst gepflegt und die aufwendig restaurierten Jugendstil- und Empirehäuser lassen den Weltruf des berühmten Bäderdreiecks wieder neu aufleben.

Weimar
Auf unserem Rückweg Richtung Heimat legen wir heute noch einen Stopp in der Goethe- und Schillerstadt Weimar ein.
Rückkunft abends.

LEISTUNGEN

Fahrt im modernen Reisebus
5x Übernachtung in komfortablen Zimmer im ****Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
5x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
4x umfangreiches Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischem Gericht, großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt
1x Festtagsbuffet inkl. 1 Glas Hauswein
1x Tanzabend
Ausflüge wie beschrieben
Nutzung der AhornWell mit verschiedenen Saunen und Außensaunen mit Kamin, Dampfbad, Infrarot-Wärmekabine und einem täglich wechselnden Aktivprogramm.
Kurtaxe

Termin und Preise
6-Tage Reise

Do. 09.04. bis Di. 14.04.2020

589,00 €
Preis Person/DZ 589,00 €
EZ-Zuschlag 90,00 €