Bundesgartenschau Erfurt

Rendezvous in der Mitte Deutschlands

Wer einmal hier war, der kommt gerne wieder. Thüringen verzaubert mit dem Charme seiner Kleinstädte mit Fachwerkhäusern, kleinen Läden und gemütlichen Restaurants. Geschichtsträchtige Mauern, die reine Luft des Thüringer Waldes und die unberührte Natur lassen die Seele baumeln und die Lebensgeschichten der Dichter und Denker ziehen einen in den Bann. Wir werden Thüringen und die BUGA gemeinsam entdecken.

HOTEL

Das **** Ramada by Wyndham Weimar, kurz vor den Toren der Kulturstadt Weimar gelegen besticht durch die gemütliche Atmosphäre, großzügig geschnittene Zimmer, hochwertiges und zeitloses Mobiliar, sowie erstklassige Hotel-Services. Alle Gästezimmer verfügen über W-Lan, Flachbild-TV, Dusche oder Bad/WC, Fön und das Restaurant verwöhnt den Gast mit regionalen und nationalen Gerichten. Im großzügigen Wellness-Bereich finden Sie verschiedene Entspannungsmöglichkeiten wie Schwimmbad, Sauna und Massageanwendungen (gegen Gebühr):

REISEVERLAUF

1. Tag Anreise über Eisenach:
Das Nationaldenkmal und Weltkulturerbe Wartburg prägt auf vielerlei Weise die Stadt am Nordwestrand des Thüringer Waldes. Wer aber nur die Wartburg besucht lässt sich viel entgehen. Vom Markt mit dem Schloss und der Georgenkirche sind das Bach- und das Lutherhaus sowie die Nikolaikirche in nur wenigen Minuten zu erreichen. Besichtigen Sie diese historische Residenz- und Automobilstadt nach Lust und Laune.

2. Tag Bundesgartenschau Erfurt:
Das Jahr 2021 steht in Erfurt ganz im Zeichen des blühenden Gartens. Die (Bundes)-Gartenschau kommt nach Hause, in die Stadt, in der bereits im Jahr 1865 die erste internationale Gartenschau stattgefunden hat. Eingebettet in die historische Stadtkulisse – ganz in der Tradition Erfurts als Blumenstadt und Wiege des Gartenbaus macht die BUGA 2021 diese Geschichte wieder erlebbar. Blumen auf über 87.000 Quadratmeter, über 15 Themengärten, ein Klimawald mit Erlebnisrundgang und unzählige andere Attraktionen.

3. Tag: Erfurt und Weimar:
Die Dom-, Luther- und Blumenstadt ist eine Schönheit. Die teilweise noch aus dem Mittelalter stammende, wunderschön restaurierte Altstadt mit einzigartigen Baudenkmälern verhalf Erfurt zu dem Beinamen „das Thüringische Rom“. Als Wahrzeichen gilt das gewaltige Bauensemble von Dom und Severi Kirche, aber auch die aus dem Jahr 1325 stammende Krämerbrücke, der Hauptplatz Anger oder der Fischmarkt lohnen einen Besuch. Die Geschichte von Weimar ist neben Goethe und Schiller mit weiteren großen Namen verbunden: Martin Luther, Johann Sebastian Bach, Walter Gropius um nur einige zu nennen. Die Altstadt rund um den Marktplatz, die berühmte Anna Amalia Bibliothek, Goethes Gartenhaus oder die Fürstengruft warten auf Ihren Besuch.

4. Tag Thüringer Wald:
Schon Goethe schrieb: „Die Gegend ist herrlich, herrlich“. Das grüne Herz Deutschlands wird Thüringen auch genannt. Der Freistaat ist auch das Land der Burgen und Schlösser: mehr als 400 davon findet man hier. Während unserer Rundfahrt liegt unser Mittelpunkt im wohl bekanntesten Ferienort Oberhof. Auf einer Kutschfahrt entlang des Rennsteigs genießen wir die traumhafte Naturkulisse, besichtigen aber auch das moderne Wintersportzentrum.

5. Tag Rückfahrt:
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zurück ins Bergische.

LEISTUNGEN

• Fahrt im modernen Reisebus
• 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im ****Ramada by Wyndham Weimar
• 4x Halbpension
• Eintritt BUGA
• Rundfahrt Thüringer Wald mit Kutschfahrt
• Stadtführung Erfurt
• Besuch Eisenach und Weimar

Termin und Preise
5-Tage Reise
Di. 22.06.2021 bis Sa. 26.06.2021

534,00 €

Preis pro Person/DZ
EZ-Zuschlag 100,00 €
Stornostaffel A