Ost-Mittelpunkt Leipzig

Die Stadt der friedlichen Revolution

Entdecken Sie mit uns Leipzig, eine der schönsten und spannendsten Städte im Osten Deutschlands. Lassen Sie das Mittelalter und die Zeit der deutschen Klassik wieder auferstehen und genießen Sie das pulsierende Stadtleben dieser faszinierenden Metropole. Und dazu die fast tausendjährige Domstadt Naumburg, inmitten der Burgen- und Weinlandschaft Saale-Unstrut gelegen. Wir wohnen für 4 Tage im **** Hyperion-Hotel, zentral in der Leipziger Innenstadt gelegen.

REISEVERLAUF

1. Tag:
Anreise über den Kyffhäuser: Wir starten am frühen Morgen aus dem Oberbergischen und fahren über Kassel Richtung Thüringen. Unsere Mittagspause legen wir am „sagenhaften“ Kyffhäuser ein. Die bizarren Steinstrukturen sind beeindruckend und die dazugehörige Sage ist legendär. Der ganze Kyffhäuser lebt durch Geschichte und deren Zeugnisse und das Kyffhäuser-Denkmal mit Kaiser Wilhelm I. auf dem Pferd ist weithin sichtbar. Am Nachmittag fahren wir dann weiter nach Leipzig. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Naumburg „An der Saale hellem Strande….“:
Bauwerke der Romanik und Gotik, farbenprächtige Bürgerhäuser sowie malerische Gassen zeugen vom Reichtum der Stadt durch Handel und Messen. Weltbekannt wurde Naumburg durch den spätromanisch-frühgotischen Dom. Er zählt zu den bedeutendsten Kathedralbauten des europäischen Hochmittelalters und ist der Besuchermagnet an der Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt. Wir machen eine außergewöhnliche Stadtrundfahrt „Auf Schienen“ mit der historischen Straßenbahn zu Naumburg und nehmen im Anschluss an einer exklusiven Wein-& Sektprobe inkl. kleiner Führung in der Wein-& Sektmanufaktur im Naumburger Blütengrund teil. Abendessen in „Auerbachs Keller“ und Übernachtung im Hotel

3. Tag: Leipzig:
Auf unserer großen Stadtführung zeigen wir Ihnen all die historischen und modernen Bauten Leipzigs, in und um die Altstadt. Bummeln Sie über den Marktplatz mit dem alten Rathaus und der alten Waage, werfen Sie einen Blick auf die Alte Börse und die schöne Thomaskirche, nicht zu vergessen das Gewandhaus und das Völkerschlachtdenkmal, Europas größter Denkmalsbau.



Der Nachmittag steht Ihnen dann für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch des Leipziger Zoos, einem der bekanntesten Zoos Deutschlands, wo auch die TV-Serie Tierarzt Dr. Mertens gedreht wurde, und der aufgrund seiner einmaligen Ausstattung u.a dem Gondwanaland, wo man mit Booten eine Zeitreise durch die Erdgeschichte antreten kann, einmalig in Deutschland ist. Übernachtung im Hotel

4. Tag: Rückreise über Hann. Münden:
Nach dem Frühstück verlassen wir Leipzig und fahren, vorbei am Harz, zu unserem letzten Programmpunkt, der malerischen Fachwerkstatt Hann. Münden. Unverwechselbar ist das geschlossene mittelalterliche Stadtbild. Über 700 Fachwerkhäuser aus 6 Jahrhunderten, Wehrtürme und Reste der Befestigungsmauern zeugen von Bürgerstolz und Reichtum vergangener Zeiten. In dieser reizvollen Umgebung erleben Sie mit, wie sich Werra und Fulda zur Weser vereinen. Nach der Mittagspause treten wir von hier aus dann die Heimreise an. Ankunft im Oberbergischen am Abend.


LEISTUNGEN

• Fahrt im modernen Reisebus
• 3x Übernachtung / Frühstücksbuffet im ****Hyperion Hotel Leipzig
• 1x Abendessen im Hotel
• 1x Abendessen in Auerbachs Keller Leipzig
• Stadtführung Leipzig
• Stadtführung Naumburg „Auf Schienen“
• Wein- und Sektprobe in der Naumburger Wein- und Sektmanufaktur

Termin und Preise
4-Tage Reise
Do. 07.10.2021 bis So. 10.10.2021



489,00 €

Preis pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 130,00 €
Stornostaffel A