Hanseatischer Hochgenuss!

„Leinen Los“ in Bremen

Incl. Wattwagenfahrt zur Insel Neuwerk

„Komm mit nach Bremen“ sagte einst der Esel zum Hund und die Katze zum Hahn. Reisen auch Sie gemeinsam mit uns in die Stadt der Bremer Stadtmusikanten und lernen Sie das lebhafte Schnoorviertel, den St. Petri-Dom, das Rathaus und natürlich den Bremer Welthafen kennen. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Hansemetropole begeistern.


Unser Hotel:
Das ****Atlantic Hotel Universum begrüßt uns im innovativen Stadtteil Technologiepark. Unmittelbar angrenzend an Bremens Grüne Lunge, dem Stadtpark mit großem See und dem Universum Bremen. Die modernen Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, TV, Safe, Telefon, Klimaanlage, Fön.

Reiseverlauf:
1. Tag: Bremen: Morgens reisen wir aus dem Oberbergischen in die Wesermetropole Bremen, die Stadt der Bremer Stadtmusikanten. In unserem Atlantic Hotel werden wir bereits erwartet. Am Nachmittag, erleben wir dann Bremens Sehenswürdigkeiten auf einem Stadtrundgang. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Bremerhaven und Klimahaus: Nach dem Frühstück fahren wir nach Bremerhaven. Für alle die „meer“ wollen, gibt es in Bremerhaven viel zu entdecken. Denn neben der Sail Bremerhaven sowie vielen sportlichen Highlights ziehen beispielsweise das Klimahaus, das Deutsche Schifffahrtsmuseum, das Deutsche Auswandererhaus, das Stadttheater jährlich Millionen Besucher an. Das Klimahaus werden wir besichtigen. Die Rückfahrt von Bremenhaven treten wir mit dem Schiff an. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Cuxhaven und Insel Neuwerk: Heute steht ein besonderes Highlight auf unserem Programm: Die Insel Neuwerk. Wer von Cuxhaven aus mal „schnell“ nach Hamburg möchte hat es gar nicht so weit, denn in nur 10-12 km Entfernung liegt die Insel Neuwerk, die bis heute zum Verwaltungsbezirk Hamburg Mitte gehört. Mit nur ca. 40 Einwohnern ist die Bevölkerung sehr übersichtlich. Von Cuxhaven aus fahren wir mit dem Wattwagen (tideabhängig), einem Pferdefuhrwerk durchs Watt nach Neuwerk, verbringen auf der Insel eine schöne Zeit (incl. Führung) und treten dann mit dem Schiff die Rückreise nach Cuxhaven an. Ein einzigartiger Tag! Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Schaufenster Fischereihafen und Worpswede: Heute zieht es uns noch einmal Richtung Meer nach Bremerhaven zum „Schaufenster Fischereihafen“. Abseits der Hafenwelten und älter als das Auswandererhaus und Klimahaus ist das „Schaufenster Fischereihafen“. Tatsächlich handelt es sich bei dem Fischerei-
hafen um den alten Hochseefischereihafen von Geestmünde. Zwischen dem Forum Fischbahnhof und der restaurierten Packhalle entstand ein Marktplatz für Veranstaltungen, wo früher Schiffe repariert wurden. Konzerte, Theateraufführungen, Bierfeste und natürlich ganz viel Fisch wird hier geboten. Auf dem Rückweg statten wir noch dem Künstlerdorf Worpswede einen Besuch ab.

5. Tag: Freizeit in Bremen

6. Tag: Rückfahrt über Bad Zwischenahn: Heute besuchen wir das Herz des Ammerlandes, Bad Zwischenahn. Das staatlich anerkannte Moorheilbad ist bereits seit Mitte des 19. Jh. ein beliebtes Urlaubsziel. Hauptattraktion und Mittelpunkt der schönen Stadt ist gestern wie heute das Zwischenahner Meer, das drittgrößte Binnengewässer Niedersachsens. Besondere Attraktion sind die zigtausend blühenden Rhododendren, aber auch die schöne Innenstadt lohnt einen Besuch. Rückkunft im Bergischen am Abend.

 

Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet im ****Atlantic Hotel Universum
l 5x Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
l Stadtrundgang/-fahrt Bremen
l Ausflug Bremerhaven
l Eintritt Klimahaus
l Schifffahrt Bremerhaven – Bremen
l Wattwagenfahrt Cuxhaven – Insel Neuwerk
l Inselführung Neuwerk
l Schifffahrt Neuwerk – Cuxhaven
l Führung Fischereihafen Bremerhaven
l Ausflug Bad Zwischenahn

6-Tage-Reise
Mo. 10.07.2023 bis Sa.15.07.2023
Preis pro Person im DZ 919,00 €
EZ-Zuschlag 90,00 €
Stornostaffel A