Ein Naturschauspiel der Extraklasse!

Romantisches Heidelberg

Tolles Inklusiv-Paket!!!

Der Streifen zwischen Rheingraben und Steilanstieg des Odenwaldes ist die „Bergstraße“, ein alter Handelsweg, den die Römer „Strata Montana“ nannten und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Charakteristisch sind die weinbewachsenen Hänge von Main und Taubertal. Und genau in diesem malerischen Fleckchen Erde liegt Heidelberg. Beherrscht vom Schlossberg bietet die älteste deutsche Universitätsstadt eine Fülle von Unterhaltungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten am Ufer des Neckar.


Unser Hotel:
Das neue ****Hilton Heidelberg City Centre liegt direkt im Herzen von Heidelberg. Alle Sehenswürdigkeiten sind fußläufig zu erreichen und die neu renovierten Gästezimmer bieten dem Gast allen erdenklichen Komfort. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Flachbildschirm-TV, Telefon, Klimaanlage.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise über Speyer: Unser 1. Etappenziel heißt heute Speyer. Nicht umsonst heißt es „In Speyer fängt die Pfalz an, Italien zu werden“. Hunderte von Sitzplätzen im Freien, Eiscafés, Weinstuben und Bistros reihen sich wie Perlen auf einer Schnur zwischen Dom und Altpörtel. In der Domstadt können Sie mehr als 2000 Jahre Stadtgeschichte nachvollziehen und neben dem historischen Museum der Pfalz und dem berühmten Technik-Museum gibt es eine ganze Reihe kleinerer Museen die einen Besuch lohnen. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Heidelberg und Michelstadt: Heute Morgen erwartet Sie Ihre Reiseleitung zur Führung durch die Altstadt. Ob Heiliggeistkirche, Jesuitenviertel oder Deutschlands älteste Universität: Jede Station in der Altstadt hat eine interessante Geschichte. Schlendern Sie auch über die Hauptstraße, eine der längsten Fußgängerzonen Europas. Nachmittags fahren Sie dann nach Michelstadt, wo Sie im Bernd Siefert-Café ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee genießen. Am Abend geht es für Sie aufs Schiff. Bengalische Leuchtfeuer tauchen die weltberühmte Ruine in einen geheimnisvollen roten Feuerschein. Die inzwischen 400 Jahre alte Tradition geht auf eine romantische Geste des Kurfürsten Friedrich des V. für seine frisch angetraute Ehefrau Elisabeth Stuart zurück. Während der Fahrt haben Sie die beste Sicht auf die Schlossbeleuchtung und das Feuerwerk.

3. Tag: Schwetzingen: Unweit von Heidelberg liegt Schwetzingen. Im Herzen der Stadt entfaltet sich über eine Fläche von mehr als 72 ha die Schlossanlage mit ihrem prachtvollen Garten. Der Schlossgarten mit seinen Wasserspielen, Brunnen, der herrlichen Moschee, den Pavillons, Tempeln und Skulpturen sind auf Geheiß des letzten kurpfälzischen Kurfürsten Carl Theodor gestaltet worden. Verweilen Sie in der Sommerresidenz oder genießen Sie einen Kaffee in einem der zahlreichen Straßencafés der Innenstadt, bevor wir die Heimreise ins Oberbergische antreten. Rückkunft abends.

Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 2x Übernachtung / Frühstücksbuffet im ****Hilton Heidelberg City Centre
l 1x Abendessen im Hotel
l Besuch Speyer
l Stadtführung Heidelberg
l Bergbahnfahrt zum Heidelberger Schloss
l Eintritt zur Besichtigung des Schlosshofes, des Fasskellers und des Deutschen Apothekenmuseums
l Feuerwerksschifffahrt (Gesamtdauer ca. 3 Std.)
l 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen im Café von Bernd Siefert in Michelstadt
l Eintritt Schlosspark Schwetzingen

3-Tage-Reise
Fr. 07.07.2023 bis So. 09.07.2023
Preis pro Person im DZ 539,00 €
EZ-Zuschlag 160,00 €
Stornostaffel A