Striezel, Stollen und Weihnachtsmarkt „pur“

Dresden mit „Striezelmarkt“ und Leipzig

„Elbflorenz“ ist der schmückende Beiname der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. An Sehenswürdigkeiten steht es seinem berühmten Namensvetter in nichts nach. Semperoper, Zwinger, Frauenkirche, Brühlsche Terrassen, Grünes Gewölbe oder „Blaues Wunder“ sind nur einige der unzähligen Sehenswürdigkeiten dieser geschichtsträchtigen Stadt. Wir besuchen mit Ihnen Dresden zur wohl schönsten Zeit des Jahres, in der Vorweihnachtszeit zum Besuch eines der bekanntesten Weihnachtsmärkte Deutschlands: dem Striezelmarkt. Und um die Reise in einem stilvollen Ambiente durchzuführen checken wir mit Ihnen ein in unserem Dresdner Partnerhotel MARITIM, direkt am Elbufer gelegen.


Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise über Eisenach: Abreise morgens. Wir fahren über Giessen, Bad Hersfeld in Richtung Osten zu unserem ersten Zwischenstopp in Eisenach. Nutzen Sie die Zeit zum Besuch der Wartburg oder des Lutherhauses oder verweilen Sie auf dem wunderschönen Eisenacher Weihnachtsmarkt, bevor wir weiterfahren über Weimar, Erfurt, Chemnitz direkt zu unserem ****Sup. Hotel Maritim nach Dresden. Erkunden Sie abends die Stadt schon einmal auf eigene Faust.

2. Tag: Stadtrundfahrt Dresden und Elbsandsteingebirge: Gestärkt vom reichhaltigen Frühstücksbuffet erkunden wir heute auf einer geführten Stadtrundfahrt die Stadt Augusts des Starken. Lassen Sie sich einfangen von den prunkvollen Bauten und Schätzen des großen Kurfürsten, bevor wir am frühen Nachmittag einen Ausflug ins Elbsandsteingebirge, zur berühmten „Bastei“ unternehmen. Am späten Nachmittag haben Sie dann ausreichend Zeit den „Striezelmarkt“ zu besuchen. Wie wäre es mit einem Stück Dresdener Christstollen?

3. Tag: Leipzig: Wie vor 500 Jahren fügt sich der Leipziger Weihnachtsmarkt auch heute harmonisch in die faszinierende historische Kulisse der Innenstadt ein. Mit seinen fast 300 originell geschmückten Ständen wird er seinem Ruf als einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland gerecht. Verschiedene Themenbereiche wie der historische Weihnachtsmarkt Alt Leipzig, das finnische Dorf oder das Südtiroler Dorf bieten für jeden Geschmack das Richtige und die faszinierende Altstadt Leipzigs tut ihr Übriges dazu.

3. Tag: Zur freien Verfügung: Der heutige Tag steht Ihnen ganz für Ihre eigenen Unternehmungen zur Verfügung. Besuchen Sie das „Grüne Gewölbe“ oder die Semper Oper, shoppen Sie in den zahllosen Einkaufspassagen oder besuchen Sie eines der bekannten Dresdener Gewölberestaurants. Hier gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken.

4. Tag: Rückreise über Erfurt: Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Dresden. Wir treten die Heimreise an, legen aber noch einen Stopp in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt ein. Auch hier haben Sie noch einmal Gelegenheit den Weihnachtsmarkt oder einige der vielen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Ankunft im Bergischen gegen Abend.

Leistungen:
l Fahrt im modernen Reisebus
l 4x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC
l 4x Frühstücksbuffet
l 1x Abendessen im Hotel (am Anreisetag)
l geführte Stadtführung Dresden
l Tagesausflug Leipzig
l Ausflug Elbsandsteingebirge
l Besuch von Eisenach und Erfurt

5-Tage-Reise
So. 10.12.2023 bis Do. 14.12.2023
Preis pro Person im DZ 699,00 €
EZ-Zuschlag 180,00 €
Stornostaffel A