Urlaubsparadies an der Ostseeküste und Erholung pur

Ostseebad Boltenhagen

Das zweitälteste Ostseebad in Mecklenburg mit seinem 4,5 km langen Badestrand wurde bereits Anfang des 19. Jh. zum Baden entdeckt. Entlang der Strandpromenade gibt es viele sehenswerte, villenartige Ferienhäuser. Besonders empfehlenswert ist ein Spaziergang auf der 290m langen Seebrücke und zur Steilküste. Kurpark und Strandpromenade wurden erst kürzlich für die Besucher neu gestaltet und einem erholsamen Urlaub steht nichts im Wege.

Unsere Ausflüge

Wismar und Insel Poel:
Heute erleben wir die alte Hansestadt Wismar. Sie gehört zu den Hauptanziehungspunkten an der mecklenburgischen Ostseeküste, denn trotz schwerer Zerstörungen im Krieg besitzt Wismar eine sehenswerte historische Altstadt und einige herausragende Sehenswürdigkeiten. Im Anschluss besuchen wir das jüngste Ostseebad des Landes, die Insel Poel, wunderschön gelegen im Dreieck zwischen den Hansestädten Lübeck, Wismar und Rostock. Alte Gutshäuser und Bauernhöfe, Alleen mit Kopfsteinpflaster, die alte Schlosswallanlage erwarten Sie ebenso wie alte Leuchttürme und Schulhäuser, Museen und die bekannte Inselkirche.

Schwerin:
Das Blau der Seen beherrscht das Stadtbild der wohl schönsten Landeshauptstadt Deutschlands. Majestätisch und traumhaft schön liegt das Schweriner Schloss auf einer Insel am Rande der Altstadt. Sehen, staunen und genießen heißt es auf den zahlreichen Plätzen und Märkten und zudem findet sich im Zentrum für jeden das passende Einkaufserlebnis. Lernen Sie die Hauptstadt Mecklenburgs während einem Stadtrundgang kennen.

Kühlungsborn und Mecklenburger Bucht:
Kühlungsborn ist nicht nur das größte Ostseebad Mecklenburgs – es zählt zweifelsohne auch zu den schönsten an der gesamten Ostseeküste. Der Spaziergang über die Strandpromenade zum Yachthafen und der Seebrücke wird Sie ebenso verzaubern, wie das Flanieren auf der neu gestalteten Ostseeallee mit ihrem mondänen Flair. Die Mecklenburger Bucht, die Region zwischen Klützer Winkel und Kühlungsborn ist für viel der Inbegriff der deutschen Ostseeküste. Blaues Meer, gelber Strand, ein voller Fischkutter mit kreischenden Möwen und sogar die kleine Insel mit dickem Leuchtturm fehlt nicht.

Lübeck und Timmendorfer Strand:
Die „Königin der Hanse“ ist ein einzigartiges kulturhistorisches Dokument und die unbestrittene kulturelle Hauptstadt Schleswig Holsteins. Das Zentrum der alten Hansestadt mit seinen Kirchen, Klöstern, Stiftshöfen, schmalen Gängen, Backsteinbauten und Bürgerhäusern wurde von der UNESCO 1987 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Natürlich besichtigen wir auch den Dom, das Holstentor und eines der schönsten und ältesten Rathäuser Deutschlands. Im Anschluss statten wir noch dem bekannten Seebad Timmendorfer Strand einen Besuch ab.

Zurück

Unser Hotel

Das neu erbaute ****sup. IBEROTEL BOLTENHAGEN liegt an einer schönen Bucht mit Strandabschnitt nahe dem gleichnamigen Ostseebad. Alle komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Dusche, Telefon, TV, Minibar und Safe ausgestattet. Das Restaurant serviert ausgesuchte Spezialitäten und exklusive Köstlichkeiten. Lassen Sie einen schönen Tag in der „Bernsteinlounge“ gemütlich ausklingen.

Leistungen

 Fahrt im modernen Reisebus
 7x Übernachtung / Frühstücksbuffet im ****sup. IBEROTEL Boltenhagen
 7x Abendessen im Hotel als 3-Gang Menü oder Buffet
 Ausflüge wie beschrieben
 Stadtführung Lübeck
 1x Kaffee und Kuchen im Hotel
 Nutzung des 1000 qm Wellnessbereiches mit Hallenbad, Sauna, Biosauna, Dampfbad, Erlebnisdusche und Fitnessraum
 Kurtaxe

Tolles Hotel am Strand!

8-Tage-Reise
Mi. 20.09.2017 bis Mi. 27.09.2017

859,00 € Person/DZ
EZ-Zuschlag 215,00 €