Urlaubsparadies italienische Blumenriviera mit Monaco, Monte Carlo, Nizza, Rapallo, Portofino

Frühling in Ligurien und an der Côte d´Azur

Der ligurische Küstenstreifen, der sich zwischen Monte Carlo im Westen und La Spezia im Osten über 340 km Länge spannt, wird bei den Italienern auch Arcobaleno – Regenbogen genannt. Nicht ohne Grund heißt der westliche Teil Blumenriviera. In Gärten und an Straßenrändern findet man, bis in den Herbst hinein, die herrlichsten Blütenträume. Die Blumenriviera ist ein idealer Ausgangspunkt um Ausflüge in das benachbarte Monaco und an die Côte d´Azur zu unternehmen. Schnuppern Sie Meeresluft und genießen Sie das milde Klima zu dieser Jahreszeit. Hier ist der Jet-Set zuhause!

Reiseverlauf

1. Tag Anreise zur Zwischenübernachtung:
Morgens starten wir unsere Reise und verbringen eine erste Nacht in der Bergwelt der Schweiz. Bummeln Sie vielleicht noch ein wenig durch die Landschaft und genießen Sie diese einmalige Bergwelt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag Weiterfahrt nach Diano Marina:
Nach dem Frühstück geht es weiter über Lugano, Mailand, Genua zu unserem Urlaubsdomizil nach Diano Marina, an der italienischen Blumenriviera. Wir wohnen im ****Hotel Eden Park, direkt am Meer gelegen, mit eigenem Privatstrand und nur 200 m vom Zentrum entfernt. Dieses Haus verfügt über einen großen Park mit Schwimmbad und ist modern im mediterranen Stil ausgestattet. Wir kennen dieses Haus bereits aus den letzten Jahren und sind von seinen Qualitäten überzeugt! Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag Freizeit in Diano Marina:
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, ihren Urlaubsort näher kennenzulernen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag Rapallo und Portofino:
Nach dem Frühstück führt uns unsere heutige Fahrt entlang der Badeorte der „Riviera di Ponente“, über die größte Hafenstadt Italiens Genua, zur wildromantischen „Riviera di Levante“ (östliche Küste Liguriens). Über die bunte felsige Küstenstraße führt unser Weg nach Rapallo. Hier startet die Schifffahrt über Santa Margherita Ligure nach Portofino (witterungsabhängig). Portofino ist ein winziger Ort mit farbenprächtigen Turmhäusern, welche den natürlichen Hafen mit eleganten Luxusjachten umsäumen. Traumhafte Kulissen erwarten Sie! Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag Hinterland der Riviera:
Frühstück im Hotel. Die sonnige Lage der Riviera di Ponente begünstigt das Pflanzenwachstum, daher wird hier das ganze Jahr über in Gewächshäusern, die sich an den Hügeln hinziehen, Blumenzucht betrieben. Einen krassen Gegensatz zu der, von üppigem Pflanzenwuchs und dichter Besiedlung gekennzeichneten Riviera bildet das unmittelbar dahinter sich erstreckende Hinterland, das sich durch Menschenleere und unberührte Wälder auszeichnet. Dieses Stück unberührte Natur lernen wir heute auf einem Halbtagesausflug kennen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag Nizza: Frühstück im Hotel.
Nur wenige Regionen der Welt haben die Urlaubssehnsucht so sehr beflügelt wie die französische Riviera. In diesem traumhaften Landstrich im Süden Frankreichs reihen sich die bekanntesten Urlaubsorte Europas wie die Perlen an einer Kette. Wir fahren über Antibes nach Nizza mit seiner grandiosen „Promenade des Anglaise“ und dem vorgelagerten feinen, weißen Strand. In den verwinkelten kleinen Küstenstädten lebt noch immer das altertümliche Ambiente der einstigen Fischerdörfer, harmonisch vereint mit der Exklusivität des Jet-Set. Verbringen Sie mit uns einen traumhaften Tag im mild ausgeglichenen Klima dieser herrlichen Landschaft. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Zurück




7. Tag Monaco, Monte Carlo:
Frühstück im Hotel. Heute steht uns der Höhepunkt unserer Fahrt an die Blumenriviera bevor: Monaco. Im Fürstentum haben Sie Gelegenheit zur Besichtigung des wunderbar gelegenen Exotischen Gartens. In der Altstadt besichtigen Sie die Kathedrale mit der Fürstengruft und den Palast der Familie Grimaldi. Anschließend Fahrt nach Monte Carlo, wo als weiterer Höhepunkt des Ausflugs das weltbekannte Spielcasino besichtigt werden kann. Wie wäre es mit einem Cappuccino im weltberühmten Café de Paris? Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag San Remo:
Frühstück im Hotel. Zwischen Meer und Gebirge, an einer weiten Bucht, erstreckt sich San Remo. Die Hauptstadt der Riviera di Ponente erfreut sich das ganze Jahr über eines äußerst milden Klimas und des größten Sonnenreichtums Liguriens. Hier ist das bedeutendste Zentrum für den italienischen Blumenhandel. Millionen von Rosen, Nelken, Mimosen usw. werden in die ganze Welt verschickt. Unzählige Hotels, Kurhäuser, aber auch der Jachthafen, das Spielkasino, eine schöne Altstadt und natürlich der allwöchentliche große Markt laden zum Verweilen ein. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

9. Tag Freizeit:
Gönnen Sie sich noch einen beschaulichen Tag am Meer, oder unternehmen Sie eine Wanderung ins Hinterland. Im Ort mit den vielen Fußgängerzonen können Sie in aller Ruhe ein feines Gelato, einen starken Espresso und die italienische Fröhlichkeit und Gastlichkeit genießen. Am Strand räkeln sich die ersten Sonnenanbeter, ganz Mutige wagen sich manchmal bereits ins Meer und die lange, wunderschöne und verkehrsfreie Strandpromenade lädt zum Spazieren ein. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

10. Tag Rückreise zur Zwischenübernachtung:
Nach erlebnisreichen Tagen, die Ihnen bestimmt noch lange in guter Erinnerung bleiben, treten wir heute nach dem Frühstück die Heimreise an. Unsere erste Etappe endet zur Zwischenübernachtung, wo sie noch einmal Bergluft schnuppern können. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

11. Tag Heimreise:
Nach dem heutigen Frühstück heißt es dann endgültig Abschied nehmen und wir treten die Heimreise Richtung Lindlar, Wipperfürth und Hückeswagen an.

Leistungen

 Fahrt im modernen Reisebus
 2x Zwischenübernachtung im Raum Vierwaldstättersee
 8x Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC
 10x erweitertes Frühstück in Buffetform
 9x Abendessen
 1x Candle-Light-Dinner
 Führung Rapallo, Portofino
 Führung Hinterland der Riviera
 Führung Monte Carlo, Monaco
 Führung Nizza
 Ausflugsprogramm wie beschrieben, evtl. in geänderter Reihenfolge

Unser Dauerbrenner und Jutta´s Lieblingstour!

11-Tage-Reise
Sa. 06.05.2017 bis Di. 16.05.2017

1.049,00 € Person/DZ
EZ-Zuschlag 190,00 €