Braunschweig zwischen Autostadt und Windmühlen

Windmühlen und schnelle Autos

Wir schlagen unsere Zelte auf in der schönen Stadt Braunschweig. Das Mittelalter wird hier in den verwinkelten Gassen des Magniviertels mit kleinen Fachwerkhäusern oder auf dem Burgplatz mit seinen historischen Gebäuden ebenso erlebbar wie das moderne Lebensgefühl in der pulsierenden Einkaufsstadt. Auf kurzen Wegen ist alles zu erreichen, was eine Großstadt ausmacht – genauso wie die herrlichen Park- und Naturlandschaften entlang des Flusses Oker.

Unser Hotel:

Das ****sup Steigenberger Parkhotel Braunschweig, zentral und zugleich ruhig im Grünen, inmitten dem Bürgerpark gelegen lädt zu einem entspannten Aufenthalt ein. Von hier aus sind es nur ca. 13 Gehminuten bis zur historischen Altstadt mit der Burg Dankwarderode, dem Rathaus und dem Dom. Die Zimmer sind modern und farbenfroh eingerichtet. Für einen komfortablen Aufenthalt verfügen die Zimmer über TV, Wellnessdusche, Minibar, Safe und einen schönen Parkblick.

Reiseverlauf:

1. Tag:
Braunschweig: Wir reisen heute auf direktem Weg nach Braunschweig, wo wir schon zur Stadtführung erwartet werden. Auf einem Spaziergang durch die Innenstadt bekommen Sie einen Einblick in die spannende Historie der Löwenstadt. Vor rund 1000 Jahren wurde Braunschweig gegründet, vor 850 Jahren baute Heinrich der Löwe es zu seiner Residenz aus. Sie schlendern durch mittelalterliche Gassen und entdecken an historischen Plätzen die Spuren der Handelskaufleute und der Welfen, die Braunschweig über Jahrhunderte geprägt haben. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag:
Autostadt Wolfsburg: Während einer Erlebnisführung durch die Autostadt Wolfsburg können Sie in Automobilgeschichte schwelgen, Meilensteine, Beziehungskisten und Design-Ikonen entdecken und Interessantes über deren revolutionäre Eigenschaften erfahren. Die Sammlung des Automobilmuseums der Autostadt ist markenübergreifend und beinhaltet mehr als 260 Fahrzeuge von über 60 verschiedenen Marken. Alle 8 Konzernmarken der Volkswagen AG präsentieren sich in eigenen Pavillons im Zentrum einer riesigen Parklandschaft. Ein Tag der Superlative erwartet Sie. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Gifhorn, Mühlenmuseum:
Ein Hauch vergehender Romantik wird spürbar bei einem Besuch des auf der Welt einzigartigen Internationalen Mühlenmuseums in Gifhorn. Auf dem ca. 100.00qm großen Freigelände präsentieren sich 3 Originalmühen und 11 Original-Nachbauten sowie ein Ausstellungsgebäude und ein gemütliches Gastronomie-Viertel. Ein Erlebnis für Jung und Alt!

Die Leistungen:

-| Fahrt im modernen Reisebus
-| 2x Übernachtung Frühstücksbuffet im ****sup. Steigenberger Parkhotel Braunschweig
-| 1x Abendessen im Hotel
-| Stadtführung Braunschweig
-| Eintritt und Erlebnisführung Autostadt Wolfsburg
-| Eintritt Mühlenmuseum Gifhorn

Termin und Preise
3-Tage Reise
Fr. 12.10.2018 bis So. 14.10.20188

299,00 €
Preis pro Person/DZ
EZ-Zuschlag 50,00 €