Ostern in Füssen

Im malerischen Allgäu

Neuschwanstein und Hohenschwangau haben das Land der Königsschlösser und Seen in der ganzen Welt bekannt gemacht. Doch der Königswinkel im Ostallgäu hat noch weit mehr zu bieten. Noch immer ist die Landschaft schön wie zu königlichen Zeiten. Majestätische Berge, zauberhafte Seen, idyllische Orte und unzählige Freizeitmöglichkeiten lassen den Urlaub hier zu einem Erlebnis werden.

Unsere Hotel:

Das **** Hotel Luitpoldpark liegt mitten im Herzen von Füssen. Ideal zum Bummeln durch die historische Stadt, aber auch als Ausgangspunkt für wunderschöne Ausflüge ins Allgäu und die benachbarte österreichische Bergwelt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC, Radio, Selbstwahltelefon, TV, Safe und Minibar.

Unsere Ausflüge:

Königsschlösser:
Rund 5 km südlich von Füssen thront auf einem bewaldeten Bergrücken das weltberühmte Schloss König Ludwigs II, eines der meistbesuchten Bauwerke Deutschlands überhaupt. In unmittelbarer Nachbarschaft finden wir Schloss Hohenschwangau, welches auch einen Abstecher wert ist. Im Anschluss statten wir auch noch Schloss und Park Linderhof einen Besuch ab. Die „königliche Villa“ ist das einzige Schloss, das König Ludwig II von Bayern vollenden konnte. Hinter der barocken Fassade entfaltet sich Rokoko vom Feinsten.

Garmisch Partenkirchen, Oberammergau:
Garmisch Partenkirchen im Tal der Loisach ist der meistbesuchte Fremdenverkehrsort der Bayrischen Alpen. Malerische alte Bauernhäuser und die mächtigen Gebirgsstöcke der Wettersteingruppe oder auch die Zugspitze beherrschen das Stadtbild. Während unserer Rundfahrt legen wir noch einen Stopp in Oberammergau ein, bekannt wegen seiner Passionsspiele und der weltberühmten Holzschnitzereien.

Starnberger See:
Ein geschichtsträchtiger Ort, in dem Sissi in Possenhofen geboren wurde und in welchem der Märchenkönig zu Tode kam. Wildromantisch liegt der See, umgeben vom herrlichen Alpenpanorama, inmitten unberührter Natur. Natürlich darf auch eine Schifffahrt auf dem geschichtsträchtigen See nicht fehlen.

Fernpass, Imst Landeck, St. Anton a. Arlberg:
Der Fernpass ist einer der berühmtesten Alpenübergänge. Von hier aus bietet sich sogar die Möglichkeit, einen Blick auf das markante Zugspitzmassiv zu werfen. Durch die Tiroler Alpenwelt passieren wir dann Imst und erreichen Landeck, Mittelpunkt der Ferienregion Tirol-West. Das bauliche Wahrzeichen des beliebten Ferienortes ist Schloss Landeck, aber die traumhafte Berglandschaft läßt auch das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen. Den Abschluss dieses wunderschönen Ausflugstages bietet die berühmte Skiregion rund um St Anton am Arlberg.

Stadtführung Füssen:
Wo früher die Augsburger Fürstbischöfe als Stadtherren residierten gibt es auch zu heutiger Zeit viel zu entdecken. Lernen Sie unseren Urlaubsort kennen mit Wehrgang, Hohem Schloss, spätmittelalterlicher Stadtmauer, Franziskanerkloster und Brotmarkt. Es gibt viel zu entdecken!

Die Leistungen:

-| Fahrt im modernen Reisebus
-| 7x Übernachtung im DZ mit Dusche o. Bad/WC im ****Luitpoldpark-Hotel
-| 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet
-| 7x Abendessen im Hotel (teilweise als 4-Gang Menü oder als Buffet)
-| Ausflüge wie beschrieben
-| Schifffahrt Starnberger See
-| Eintritt Schloss Linderhof
-| Stadtführung Füssen

Termin und Preise
8-Tage Reise
Do. 29.03.2018 bis Do. 05.04.2018

899,00 €
Preis pro Person/DZ
EZ-Zuschlag 275,00 €