Insel Jersey - Normandie und Bretagne

Rundum ein Erlebnis, England und Frankreich vereint!

Genießen Sie ganz besondere Highlights in Frankreichs Norden. Verbringen Sie wunderschöne Urlaubstage am Golf von St. Malo und auf der Kanalinsel Jersey.

Hotel:

Unser Hotel in St. Malo: Das Hotel France & Chateaubriand im Herzen der Altstadt von Saint Malo erwartet seine Gäste im neo-klassizistischen Stil des 19. Jh. Direkt am Meer gelegen verwöhnt die Küche hier mit exzellenter, lokaler Gastlichkeit.

Reiseverlauf:

1. Tag:
Anreise in die Normandie: 1x Ü/HP im Raum Rouen.

2. Tag: Rouen- Caen – Golf von St. Malo:
Vormittags Besichtigung von Rouen (Jeanne d‘Arc, gotische Kathedrale). Auf unserer Weiterreise durch die liebliche grüne Landschaft des Calvados besichtigen wir eine Calvados-Destillerie, mit anschließender Probe. Über Caen erreichen wir am Abend unser Reiseziel am Golf von St. Malo. 4x Ü/ 2x HP im Hotel France & Chateaubriand St Malo, Zentrum.

3. Tag: Kanalinsel Jersey:
Frühmorgens geht es mit dem Schnellboot in gut 1-stündiger Fahrt zur englischen Insel Jersey. Jersey ist die größte der Kanalinseln. 116 Quadratkilometer klein, doch eine Welt für sich. Sie behauptet sich als sonnigste der Inseln. Elegant und mondän einerseits, andererseits geprägt durch ländlichen Charme und große Naturschönheit, besticht Jersey als eine liebenswerte Mischung aus England und Frankreich.


4. Tag: Le Mont St. Michel – Cancale – St. Malo:
In prächtiger Lage an der Mündung der Rance gelegen, bietet St. Malo mit seiner Umwallung noch heute das Bild einer mittelalterlichen Seefestung. Besichtigung der „Villa Close“ (einst berüchtigtes Piratennest) mit ihren engen Gassen und hohen Granithäusern. Über Cancale geht es zum Mont St. Michel.


Die als „Pyramide der Meere“ bekannte normannische Felsinselburg ist dank ihrer Lage, ihrer Geschichte und der Schönheit ihrer Architektur das wohl beeindruckendste Kloster Frankreichs und Teil des UNESCO -Weltkulturerbes.

5. Tag: Saint Malo – Dinard – Cap Fréhel – Smaragdküste:
Das „Nizza des Nordens“ Dinard liegt an der Mündung der Rance an der Nordküste der Bretagne. Besonders reizvoll ist der zentrale Hauptstrand des Ortes, gelegen in einer traumhaften Bucht. Mit zahlreichen Villen, einem Casino und einer Fülle von Lokalen bietet es jedem Geschmack etwas. Weiter geht es Richtung Smaragdküste. Vom Leuchtturm des Cap Fréhel haben Sie einen einmaligen Blick über das Meer.

5: Tag: Golf St. Malo – Rennes – Le Mans – Chartres – Raum Paris:
Fahrt nach Dinan, die am besten erhaltene Festungsstadt der Bretagne. Bei einer Führung durch die sehenswerte Altstadt bekommen Sie die zahlreichen charakteristischen Fachwerkhäuser zu Gesicht. Weiter über Le Mans und Chartres in den Raum Paris. 1 x Ü/HP im Raum Paris

6. Tag: Heimreise:
Nach einer erlebnisreichen Reise erfolgt die Heimfahrt. Lassen Sie die vergangenen Tage noch einmal Revue passieren, vielleicht haben Sie ja Geschmack auf „mehr“ bekommen.

Die Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus
2x Zwischenübernachtung mit Halbpension im Raum Rouen und Paris
4x Übernachtung mit Halbpension in St. Malo
Örtliche Reiseleitung bei der Stadtführung in Rouen
Besichtigung einer der schönsten Calvados-Destillerien mit anschließender Degustation
Tagesausflug zur Kanalinsel Jersey incl. Schifffahrt mit dem Katamaran-Schnellboot, Inselrundfahrt im Sonderbus mit örtlicher Reiseleitung, Mittagessen im Rahmen der HP
Ganztägige Reiseleitung bei dem Ausflug Normandie – Bretagne mit St. Malo und Mont-Saint-Michel
Stadtführung Dinan

Termin und Preise
7-Tage Reise

So. 08.09. bis Sa. 14.09.2019

929,00 €
Preis pro Person/DZ: 929,00 €
EZ-Zuschlag: 195,00 €