Schottlands schönste Seiten entspannt entdecken

Highlights der Highlands

Das Schottland Ihrer Träume ist ganz einfach zu finden. Reisen Sie mit uns in das Land wo mystische Burgen über nebelumwobene Seen wachen und Rotwild durch die einzigartige Heidekrautlandschaft zieht. Hier kann man eindrucksvolle Berggipfel erklimmen und an naturbelassenen Stränden spazieren gehen. Die Schotten sind für Ihre Herzlichkeit und ihre reichhaltige Kultur ebenso berühmt wie für ihren Whisky.

Hotels:

Fischer’s Hotel***, Pitlochry: Ein wirklich gemütliches Hotel im Herzen Schottlands erwartet Sie! Von hier aus lassen sich Ausflüge sternförmig unternehmen. Der historische Ort Pitlochry bietet Ihnen Abwechslung am Abend, ob beim Bummeln durch den Ort oder beim Besuch eines Pubs. Das Hotel bietet dem Gast traditionell eingerichtete Zimmer, alle mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV, sowie ein Restaurant, eine Bar und einen schönen Garten.

Hotel Indigo**** Edinburgh: Das Hotel Indigo empfängt Sie mit stilvollen Zimmern im pulsierenden Stadtzentrum von Edinburgh. Von der Princess Street und dem St. Andrew Square trennen das Hotel jeweils fünf Gehminuten. In jedem der modernen Zimmer erwarten Sie ein Flachbildschirm-Sat-TV sowie eine I-Pod Dockingstation. Die klimatisierten Zimmer verfügen alle über einen Media-Hub sowie ein Bad mit einer Regendusche, integrierten Lautsprechern und Pflegeprodukten. Im Restaurant mit Bar und Lounge werden Ihnen moderne internationale Küche und klassische schottische Gerichte serviert.


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Amsterdam/Ijmuiden:
Wir reisen an in die Niederlande, werden den Nachmittag noch kurz in Zandvoort, dem berühmten Nordseebad verweilen bevor wir dann am späten Nachmittag unsere Kabinen auf der Fähre nach Newcastle beziehen. Am Abend heißt es dann „Leinen los“ und wir stechen in See. Genießen Sie die Stimmung beim Abendessen an Bord oder bei einem Bier an Deck.

2. Tag: Newcastle – Glamis Castle - Pitlochry:
Unsere Ankunft in Newcastle erfolgt gegen 09:00 Uhr und sofort tauchen sie ein in das Land der Legenden, Glens und Lochs, des Whiskys, Kilts und der atemberaubenden Landschaft. Zunächst reisen wir entlang der Küste Richtung schottische Grenze und dann vorbei an Edinburgh und Dundee zu unserem ersten Ziel, Glamis Castle. Auf Glamis Castle hat die Mutter der heutigen Königin, die bei den Briten überaus beliebte „Queen Mum“ nicht nur ihre Kindheit verbracht, sondern auch ihre Flitterwochen mit König George IV. Als zauberhaft kann man auch die historischen Gartenanlagen bezeichnen. Von hier aus reisen wir dann nach Pitlochry, unserem Domizil für die nächsten fünf Nächte. Übernachtung/Halbpension im Fischers´s Hotel, Pitlochry.

3. Tag: Loch Ness und Urquard Castle:
Wer kennt ihn nicht, den sagenumwobenen Loch Ness und seine berühmte Bewohnerin Nessie? Auf einer landschaftlich sehr reizvollen Strecke reisen Sie entlang des Loch Laggan und Loch Lpchy bis Sie Urquard Castle am Loch Ness erreichen. Die heutige Burgruine zählt zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten Schottlands und begeistert den Besucher durch ihre einmalige Lage mit Blick auf den Loch Ness. Besuchen Sie die Ruine einer der größten schottischen Burgen aus dem 16 Jh. und informieren Sie sich im Besucherzentrum über den See und das Castle. Im Anschluss statten wir noch Inverness, der Hauptstadt der Highlands einen Besuch ab. Schlendern Sie durch das Zentrum, bewundern Sie Inverness Castle und die St. Andrews Cathedral oder spazieren Sie entlang den Ufern des River Ness. Übernachtung/Halbpension im Fischers´s Hotel, Pitlochry.

4. Tag: Ausflug Glen Coe – ins Tal der Tränen und Oban:
Das Glen Coe ist ein 16 Kilometer langes Tal im westlichen Teil der schottischen Highlands. Die Schotten verbinden das „Tal der Tränen“ mit einer grausigen Geschichte, dem Mord am Clan der McDonalds.


Den Namen erhielt das Tal vom Fluss Coe, der im Tal in den Loch Leven mündet. Die durch Gletscher geformte Landschaft mit den bis über eintausend Meter aufragenden Bergen gehört zu den eindrucksvollsten Landschaften der Highlands. Genießen Sie „Natur Pur“, Glens, Bens und Lochs warten auf Ihren Besuch. Den Abschluss dieses beeindruckenden Tages bildet dann die hübsche Hafenstadt Oban, das Tor zu den Hebrideninseln. Übernachtung/Halbpension im Fischers´s Hotel, Pitlochry.

5. Tag: Perth und Scone Palace: Nur wenige Orte in der schottischen Historie nehmen eine so wichtige Rolle ein wie Stone Palace. Einst war es das Machtzentrum der schottischen Gründungsväter. Hier wurden über viele Jahre die schottischen Könige gekrönt, darunter Macbeth und der schottische Nationalheld Robert the Bruce. Ein Besuch von Scone Palace wäre nicht komplett, ohne einen Spaziergang durch die großartige Parkanlage, wo auch noch eine Nachbildung des berühmten Scone of Stone zu sehen ist. Am Nachmittag lernen wir dann noch eine von Schottlands berühmten Whisky-Destillerien kennen. Kosten Sie von dem Nationalgetränk. Übernachtung/Halbpension im Fischers´s Hotel, Pitlochry.

6. Tag: Cairngorm Mountains und Aviemore: Doppelt so groß wie der Lake Distrikt, weist der Cairngorms National Park mehr Berge, Waldwege, Flüsse, Seen, Tiere, freundliche Dörfer und Brennereien auf, als Sie je in Ihrem Leben besuchen können. Fünf der sechs höchsten Berge Großbritanniens liegen in diesem Park, dazu 55 Munros – Berge über 900m. Von Aviemore aus starten wir mit der alten Dampflok, der Strathspey Railway auf einer aussichtsreichen 16km langen Strecke nach Broomhill in den Highlands. Ein Erlebnis! Und dann geht es mit der Zahnradbahn auf den Cairngorm Mountain auf über 1000m. Ein fantastischer Ausblick auf die Highlands erwartet Sie. Übernachtung/Halbpension im Fischers´s Hotel, Pitlochry.

7. Tag: Pitlochry – Edinburgh: Wir verlassen heute Pitlochry und legen auf unserem Weg Richtung Edinburgh einen Halt am berühmten Firth of Forth ein. Die Brücke zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe hatte bei der Eröffnung im Jahr 1890 die größte Spannweite aller Brücken weltweit. Dann werden wir auch schon in Edinburgh zur Stadtführung erwartet. Die schottische Hauptstadt gehört zu den beliebtesten Touristenzielen des Königreichs. In der mittelalterlichen Old Town befindet sich die kopfsteingepflasterte Royal Mile, die von Edinburgh Castle bis zu Holyrood Palace verläuft. Die georgianische New Town besticht dagegen mit weiten Plätzen und auf dem Reißbrett angelegten Straßenzügen. Übernachtung/Halbpension im Hotel Indigo, Edinburgh

8. Tag: Aufenthalt Edinburgh: Sie werden von der Schönheit der schottischen Hauptstadt beeindruckt sein! Die zahlreichen Höhepunkte lassen sich bestens auch auf eigene Faust erkunden. Über das Kopfsteinpflaster des Grassmarkets mit seinen bunten Pubs und Ladenfronten geht es zum mächtigen Edinburgh Castle. Von hier aus offenbart sich ein toller Blick über die Stadt und im Inneren authentische Einblicke in Schottlands Vergangenheit. Dieser Tag steht Ihnen in der schottischen Hauptstadt zur freien Verfügung. Kaufen Sie landestypische Mitbringsel wie Scones, Kilt oder Tee und genießen Sie es hier zu sein! Übernachtung/Halbpension im Hotel Indigo, Edinburgh.


9. Tag: Edinburgh – Newcastle:
Auf Ihrem Rückweg ist die schottische Grenze schnell erreicht. Sie haben noch die Möglichkeit die Abtei von Jed-burg zu besichtigen. Kein Dach wölbt sich mehr schützend über die Wände und Mauern des Augustinerklosters und trotzdem ist die Jedburgh Abbey die am besten erhaltene ihrer Art in den Borders im schottischen Süden. Bald erreichen Sie schließlich den Hafen von Newcastle, wo Sie am Nachmittag an Bord des Fährschiffes gehen. Genießen Sie das Dinnerbuffet an Bord, bevor Sie den Abend an der Schiffbar ausklingen lassen. Sie übernachten in 2-Bettkabinen – außen mit DU/WC

10. Tag: Ankunft Amsterdam/Ijmuiden – Heimreise:
Nach Ihrer Ankunft am Morgen und einem Frühstück an Bord treten Sie die Heimreise an und lassen die schönen Eindrücke von Ihrer Schottland- reise nochmals Revue passieren.

Die Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus
Fährpassage Amsterdam/Ijmuiden – Newcastle und zurück mit DFDS Seaways.
2x Übernachtung an Bord in 2-Bettkabinen – Außen (Betten übereinander)
Frühstücks- und Abendbuffet an Bord auf der Hin- und Rückfahrt
5x Übernachtung/HP im Fischers´s Hotel (3*) in Pitlochry
2x Übernachtung/HP im Hotel Indigo (4*) in Edinburgh Zentrum
Ausflugsprogramm wie beschrieben
Explorer Pass von Historic Scotland (berechtigt zum freien Eintritt in alle öffentlichen Kirchen und Paläste wie z.B. Urquard Castle, Jedburgh Abbey oder Edinburgh Castle u.v.m.)
Stadtführung Edinburgh
Tagesreiseleitung Loch Ness und Inverness
Fahrt mit der Dampfeisenbahn Strathspey Railway von Aviemore nach Broomhill
Fahrt mit der Standseilbahn in den Cairngorm Mountains
Tagesreiseleitung Glen Coe und Oban
Eintritt und Führung im Glamis Castle
Eintritt in eine renommierte Whisky-Brennerei incl. Führung und Kostprobe
Eintritt Scone Palace (Privatpalast)

Termin und Preise
10-Tage Reise

Di. 17.09 bis Do. 26.09.2019

1.569,00 €
pP DZ/Doppelkabine außen: 1569,00 €
Betten übereinander
EZ-Zuschlag/Einzelkabine innen: 354,00 €